Wellness ? Urlaub in Österreich: Ab in die Sauna!

In Österreich kann man wunderbar entspannen! Zahlreiche Unterkünfte bieten verschiedene Sport – und/oder Wellnessangebote an, aus denen man sich diejenigen, die einem am meisten zusagen, auswählen kann. Das Angebot reicht von Bogenschießen bis zu einem eigenen Wellness – Bereich mit Sauna und Schwimmbad. Auch werden Massagen angeboten.

Vor allem der Saunabereich war bei den Urlaubern, die wir befragten, sehr beliebt. Alle waren sichtlich zufrieden mit dem Service sowie der Ausstattung ihres Hotels und den dazugehörigen Wellness – Bereichen. Eine Urlauberin berichtete, sie habe sich besonders auf die Sauna gefreut, da sie zu Hause auch eine eigene Karibu Sauna habe und auf den täglichen Saunagang nicht verzichten wollte. Aus diesem Grund hatte sie sich mit ihrem Mann auch für das gewählte Hotel entschieden.

Der Kundenstamm im Sport – und Wellness – Bereich ist sehr unterschiedlich. So lieben es auch Skiurlauber, am Abend in der Sauna zu entspannen und sich aufzuwärmen. Oder sie schwimmen gerne noch eine Runde. Vor allem Paare verbringen viel Zeit im Wellness – und Sportbereich, um sich zu erholen. Andere lieben wiederum den Aktivurlaub und sind begeistert von den Möglichkeiten, die die Unterkünfte ihnen bieten. Für Kinder sind nicht selten spezielle Angebote eingerichtet. Natürlich verfügen viele Schwimmbäder auch über einen Bereich für Kinder.

Die Urlauber Tobias und Maren (ein Paar) brachten es auf den Punkt, warum Wellness – Hotels auch bei Skiurlaubern beliebt sind: „Wenn wir den halben Tag auf der Piste sind, gibt es irgendwann einen Punkt, an dem wir das Ganze nicht mehr sehen können. Dann erholen wir uns gerne ein wenig im Schwimmbad bzw. in der Sauna oder gönnen unserem angestrengten Körper eine Massage. Das ist ein schöne entspannender Ausklang an einem ereignisreichen Tag! Und die Gerüchte, dass man als Skiurlauber ständig am Après Ski – Feiern ist, stimmen auch nicht!“