Luxusurlaub mit der Familie

Der Begriff „Familienurlaub“ hat auf den ersten Blick nicht viel mit dem Wort „Luxus“ gemeinsam. Im Gegenteil werden diese beiden Begriffe meistens eher in verschiedene Schubladen einsortiert. Während Luxus für Exklusivität, Ruhe und Entspannung steht, wird Familienurlaub meist mit Unterhaltung für die Kinder in Verbindung gebracht. Dabei muss in der Realität das eine, das andere gar nicht ausschließen. Im Gegenteil gibt es elegante Lösungen dafür, dass sowohl die kleinen Reisegäste ein ganz besonderes Urlaubserlebnis haben, und die Eltern trotzdem die wohlverdiente Erholung und eben auch ein Stückchen Luxus erhalten.

 

Exklusive Reiseziele

Um genau diese Balance hinzubekommen, spielt vor allem das jeweilige Reiseziel eine entscheidende Rolle. Unterhaltung für Kinder sollte ebenso gegeben sein, wie exquisite Verpflegung der Erwachsenen. Dabei wird oft unterschätzt, wie wenig Aufwand genügt, um die kleinen Reisegäste glücklich zu machen. Die Nähe zum Wasser, wie einem großen See oder dem Meer reicht oft schon aus um den Urlaub für Kinder in etwas ganz Besonderes zu verwandeln. Wer große Wege vermeiden möchte, sucht am besten nach einer Unterkunft mit eigenem Pool.

 

Geheimtipp in den Bergen

Während es die meisten Familien während der Ferien an den Strand zieht, ist der Urlaub in den Bergen die ideale Möglichkeit, um Familienurlaub und Luxus miteinander zu kombinieren. Ein besonderer Geheimtipp ist das Luxuschalet Bayern von CHALET-S. Eine hochwertige und vielseitige Ausstattung sorgt schon innerhalb der Unterkunft für Spiel und Spaß für die Kleinen, und gleichermaßen luxuriöse Entspannung für die Erwachsenen. Und auch außerhalb des exquisiten Chalets kommen alle Generationen auf ihre Kosten. Die atemberaubende Berglandschaft lädt zu langen Spaziergängen, Wanderungen, Outdoor Sport, sowie der Beobachtung von Tieren ein. Nach einem langen Tag an der frischen Luft, bietet die luxuriöse Ausstattung optimale Voraussetzungen für einen schönen Filmabend im Kreise der Familie.